Studio Botanic

Cold Cream Aufbausalbe

Regulärer Preis
CHF 24.00
Regulärer Preis
Verkaufspreis
CHF 24.00
inkl. MwSt.

Die Cold Cream, auch Aufbausalbe genannt, ist ein wahrer Alleskönner: Je nach Bedarf kannst Du sie sowohl für Deinen Körper als auch für die Hände und das Gesicht verwenden. Während das enthaltene Olivenöl für eine Extraportion Feuchtigkeit sorgt, kleine Fältchen glätten und entzündungshemmend wirkt, stärkt das vegane Wachs die Schutzfunktion der Haut.

Das sorgfältig ausgewählte und wohl dosierte Rosenblütenextrakt versprüht nicht nur einen zarten warmen Duft, sondern wirkt sowohl beruhigend als auch ausgleichend und regenerierend. In Kombination mit der Frische des Pfefferminzöl entsteht die besonders zarte Duftnote der Creme, die sich nach dem Auftragen im Hintergrund hält. In seiner reinen Natürlichkeit reduziert sich der ursprüngliche Duft mit der Zeit.

Die Wirkung der Coldcream – auch „Cerat de Galien“ genannt – hat sich bereits über Jahrhunderte bewährt, denn erfunden wurde sie von dem griechischen Arzt Galenos. Und das schon im zweiten Jahrhundert n.C.. Schon damals galt die intensive Aufbausalbe, die ursprünglich aus Wasser, Bienenwachs, Olivenöl und Rosenextrakt bestand, als das Mittel gegen trockene Haut. 

WIRKSTOFFE

Das besonders intensive pflegende Olivenöl hat einen sehr hohen Gehalt an einfach ungesättigten Fettsäuren, die sich positiv auf die Zellregenaration auswirken. Es hat also nicht nur eine sehr gute feuchtigkeitsspendende Wirkung, sondern gilt im auch als Mittel, das kleine Fältchen glätten kann. Das enthaltende Vitamin E hat eine entzündungshemmende Wirkung, was insbesondere für die Pflege von spröder, rissiger Haut hilft.

Hochwertige, vegane Wachse aus sorgfältig ausgewählten Pflanzen bilden beim Auftragen einen zusammenhängenden Film auf der Haut. Dieser Film stärkt die Schutzfunktion der Haut und beugt dadurch schädigenden Umwelteinflüssen vor. Gleichzeitig sorgen die Wachse dafür, dass die Haut dauerhaft schön geschmeidig bleibt. Ein weiterer Pluspunkt ist ihre glättende Wirkung, die kleine Fältchen verschwinden lässt.

Rosenblütenextrakt ist ein echtes Allroundtalent. Der darin enthaltene leicht süssliche Rosenduft eignet sich gut als natürlicher Bedufter. Darüber hinaus wirkt Rosenblütenextrakt regenerierend, beruhigend und ausgleichend. Ausserdem versorgt es die Haut mit Feuchtigkeit, hält sie angenehm weich und geschmeidig, verleiht ihr Vitalität und Spannkraft und ist zudem entzündungshemmend.

Aufgrund seiner feuchtigkeitsbindenden Wirkung hilft pflanzliches Glycerin der Haut, ihren Feuchtigkeitshaushalt in Balance zu halten. Das heißt, es spendet nicht nur Feuchtigkeit, sondern schützt die auch vor dem Austrocknen. Da es tief in die Haut eindringt, kann es nicht so schnell abgewaschen werden und sorgt dadurch für ein anhaltendes weiches Hautgefühl sowie dauerhaft geschmeidige Haut.

Sheabutter wird aus der Nuss des Karitébaumes gewonnen und besteht hauptsächlich aus wertvollen hautregenerierenden Fettsäuren. Darüber hinaus enthält es antioxidatives Vitamin E sowie Allantoin, das eine zellregenerierende Wirkung hat, dadurch lindert es Juckreiz oder Hautrötungen. Zudem gibt die pflegende Butter trockener Haut ihre Geschmeidigkeit zurück und reguliert ihren Feuchtigkeitsgehalt.

Aufgrund seiner besonderen Zusammensetzung wird das hochwertige Avocadoöl von der Haut besonders gut aufgenommen und unterstützt nachhaltig ihre Feuchtigkeitsbalance. Die enthaltenen Vitamine A, E und D sowie die ungesättigten Fettsäuren wirken antioxidativ und fördern die Zellregeneration. Gleichzeitig hat das Öl eine entzündungshemmende Wirkung und eignet sich daher besonders gut für die Pflege von rissiger und angegriffener Haut.

Pfefferminzöl hält die Haut nicht nur schön geschmeidig, sondern duftet auch noch angenehm frisch. Darüber hinaus hat es einen leicht kühlenden Effekt und regt die Durchblutung an. Ausserdem wirkt Pfefferminzöl antibakteriell und entzündungshemmend und kann sich daher positiv auf gereizte, rissige Haut auswirken. Das Öl wird so dezent eingesetzt, dass es zwar seine Wirkung entfaltet, der Duft sich dabei aber angenehm im Hintergrund hält.

HAUTTYP

Für alle Hauttypen geeignet, besonders für trockene, spröde Haut.

ANWENDUNG

Die Cold Cream kannst Du sowohl auf dem Körper als auch an den Händen anwenden. Damit sie ihre volle Wirkungskraft entfalten kann, trägst Du die Creme am besten auf die gereinigte Haut auf und massierst sie gründlich ein.
Für die Hände reicht schon eine haselnussgrosse Menge (ca. 1 ml) der Creme aus.

Tip: Auch, wenn die Creme nicht explizit als Gesichtscreme angelegt ist, kannst Du sie bei Bedarf im Gesicht anwenden. Gerade in der kalten Jahreszeit neigt die Haut des Gesichts zu Trockenheit und kann eine Extraportion Pflege gut gebrauchen

INHALTSSTOFFE

Aqua, Butyrospermum Parkii Butter, Glyceryl Stearate Se, Olea Europaea Fruit Oil, Persea Gratissima Oil, Sodium Lactate, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetearyl Alcohol, Cetearyl Glucoside, Gluconolactone, Dicaprylyl Ether, Squalane, Glycerin, Sodium Benzoate, Xanthan Gum, Helianthus Annuus Seed Cera, Lactic Acid, Sodium Hydroxide, Olea Europaea Oil Unsaponifiables, Rhus Verniciflua Peel Cera/Rhus Succedanea Fruit Cera, Mentha Piperita Herb Oil, Tocopherol, Shorea Robusta Resin, Helianthus Annuus Seed Oil, Rosa Centifolia Flower Extract, Limonene*

*aus natürlichen ätherischen Ölen

Cold Cream Aufbausalbe
Cold Cream Aufbausalbe
Cold Cream Aufbausalbe